Prof. Dr. med.

Clemens Cording
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Facharzt für Psychotherapeutische Medizin

Forensische Psychiatrie (Zivilrecht)
Procedere


1.) Gerichtsgutachten:

Zu den genannten zivilrechtlichen Fragestellungen bin ich bundesweit als zertifizierter und vereidigter forensisch-psychiatrischer Sachverständiger tätig.

Wegen hoher Auslastung bitte ich vor Auftragserteilung um Voranfrage und Terminabsprache per E-Mail oder telefonisch.


2.) Privatgutachten bzw. Beratungen:

Für Rechtsanwälte übernehme ich auf meinen Spezialgebieten auch forensisch-psychiatrische Expertisen zur primären Einschätzung eines Falles, zur argumentativen Vorbereitung eines Zivilprozesses oder zur methodenkritischen Beurteilung bereits vorliegender Gutachten. Hierbei biete ich zunächst immer eine mündliche (gerne auch telefonische) Beratung an, die ebenso wie bei Gerichtsgutachten ausschließlich nach bestem Wissen und Gewissen, ergebnisoffen und so objektiv wie möglich erfolgt. Dies ist i.d.R. innerhalb von 2 Wochen nach Akteneingang möglich.

Wenn gewünscht, kann dann in einem zweiten Schritt nach denselben Grundsätzen ein schriftliches Gutachten angefertigt werden. Wegen des benötigten Zeitaufwands und zur Vermeidung von Terminkollisionen ist hierfür ggf. eine genaue Terminabsprache erforderlich.



3.) Vorträge/Seminare:

Hier bitte ich um telefonische Vorbesprechung möglichst einige Monate im Voraus.


Druckversion
  
 
Spezialist für posthume
Zivilrechtsgutachten


- Testierfähigkeit (§ 2229 IV BGB)
- Geschäftsfähigkeit (§ 104, 105 BGB)
- Freie Willensbestimmung bei Suizid (§ 161 VVG-2008)
- andere Zivilrechtsgutachten nur nach Vereinbarung
Impressum